Kategorien
Kirchenkerzen - beste Qualität

Kirchenkerzen - beste Qualität

Kerzen werden schon seit vielen hundert Jahren vor Christi Geburt verwendet. Sie spenden Licht und Wärme und sind bis heute in der Lage, eine besondere Stimmung und Atmosphäre zu schaffen. In der Liturgie haben die Kerze und das Kerzenlicht vielerlei Bedeutungen. Beispielsweise versinnbildlicht die Kerzenflamme die Seele, die im dunklen Reich des Todes leuchtet. Sie symbolisiert auch Jesus, das Licht der Welt, der sich aus Liebe selbst verzehrt. Kerzen dienen nicht nur als Spender von Licht, sondern auch als Basis für künstlerische Gestaltung und Selbstverwirklichung. Es ist ganz leicht, Kerzen nach seinen eigenen Wünschen zu verzieren und ein eigenes Kunstwerk zu schaffen. Die dafür benötigten Materialien finden Sie in der Rubrik „Bastelmaterial“. Es gibt aber noch viele andere symbolische Bedeutungen der Kerze oder von Lichten allgemein. Das Opferlicht, das als Opfergabe entzündet wird, die Grablichte, die zum Andenken an die Verstorbenen dienen und die das Licht des Herrn, das ihnen leuchten soll, symbolisiert. Nicht zuletzt die Osterkerze, durch deren Anzünden Jesu Triumph über den Tod symbolisiert wird. Kerzen gibt es in vielen unterschiedlichen Qualitäten und Preislagen. Sie werden hergestellt aus Bienenwachs, mit Bienenwachsanteil, aus Ceresin oder Paraffin. Außerdem werden zum Teil auch Kerzenattrappen aus Nylon oder PVC verwendet, die mit Flüssigwachs befüllt werden.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.